Personal tools

Einschulung 2018

48 Schulanfänger bereichern fortan die Otto-Nagel-Grundschule

In der Grundschule „Otto-Nagel“ waren am 18.08.2018 neben großen Schulranzen und bunten Zuckertüten viele stolze Kindergesichter zu sehen, denn für 48 Schulneulinge begann an diesem Tag ein neuer Lebensabschnitt. Die Kindergartenzeit ist vorüber und als Schulkind dürfen nun auch sie endlich die Schulbank drücken. Natürlich war die Aufregung bei den Kleinen an diesem besonderen Tag groß, denn ihnen ist bewusst, dass fortan viel Neues auf sie wartet.

 Schuleiter Herr Gehrmann stand an diesem Tag gleich zweimal auf der Bühne der Aula, um die Kinder der Klassen ein 1a und 1b an der Schule willkommen zu heißen. Erwartungsvoll saßen die Neulinge in der ersten Reihe und hörten gut zu, was er ihnen für den Schulstart mit auf den Weg gab. Auch die Ortsvorsteherin Frau Hamisch-Fischer begrüßte die Schulanfänger persönlich. Nach einem kleinen Programm, mit dem auch die Schüler der 2. Klasse die Erstklässler an der Schule willkommen hießen, wurden die Kinder mit ihren beiden Klassenlehrerinnen, Frau Mrusek und Frau Niemeyer, in ihren Klassenraum zur ersten Schulstunde entlassen.

 Bei schönem Wetter erwarteten Eltern, Großeltern und Freunde in geselliger Runde die Rückkehr der neuen Schulkinder auf dem Schulhof für die Zuckertütenübergabe. Stolz hielten die Kinder beim anschließenden Fotografieren ihre bunten und prallen Schultüten in den Armen.

 Die Grundschule „Otto Nagel“ wünscht allen Schulanfängern und ihren Familien einen erfolgreichen Start in die Schulzeit!

 J. Niemeyer

 

Navigation
Log in


 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: