Personal tools

Ein paar Stunden Künstler sein

Am 18. April ging an der Grundschule Otto Nagel für die Kinder sowie für alle beteiligten Erwachsenen eine wunderschöne und aufregende Zeit zu Ende. Der 1. Ostdeutsche Projektcircus Andre Sperlich war zuvor eine Woche lang mit seinem roten Zirkuszelt (Chapiteau) vor Ort.

Das stets gut gelaunte, professionelle Team stellte mit allen Schülern sowie auch Kindern der KITAs Anne Frank, Himmelszelt und Zwergenvilla in nur drei Tagen ein komplettes Zirkusprogramm auf die Beine, das am Ende der Woche in vier Vorstellungen präsentiert wurde. Jeder, der das Chapiteau betrat, das so wundervoll nach Popcorn und Zuckerwatte duftete, war verzaubert von der magischen Welt des Zirkus. Mit dem Beginn der Zirkusshow tauchte man als Zuschauer sofort ein in die Welt von Tina, dem Maskottchen des Projektcircus. Tina erlebte zusammen mit dem Mädchen Jessi einen zauberhaften Zirkustraum, in dem sie durch die ganze Welt reisten. Jedes Kind hatte seinen Auftritt in der Manege, als Seiltänzerin, Jongleur, Akrobat, Zauberer, Clown oder Pirat. Zurück ließen Andre und sein Team ein begeistertes Publikum sowie erschöpfte, aber glückliche Kinder. Alle Beteiligten blicken nun wehmütig auf diese außergewöhnlich tolle Projektwoche zurück und wünschen sich so bald wie möglich eine weitere Woche voller Fantasie, Träume und Überraschungen im Mittelpunkt der Welt, dem runden Zirkuszelt!


Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: