Personal tools

Eine Drei oder Vier? – Toll!

Schulvisitation an unserer Schule ein Erfolg!

Was hier wie der Wahlspruch eines nicht gerade ehrgeizigen Schülers klingt, war das Resümee der Schulvisitation in Rehbrücke. Ein Blick auf und in die Schule von „Internen Externen“, also von 2 Beauftragten, die die Schule aus der eigenen beruflichen Praxis kennen, aber nicht in der Umgebung von Potsdam unterrichten. Dieses Visitationsteam besuchte am 10. und 11. Juni die „Otto-Nagel-Grundschule“. Nach dem Studium von Aktenbergen, mehreren kleineren und drei großen Gesprächsrunden mit Eltern. Lehrern und Schülern sowie 23 Unterrichtsbesuchen wurde am Freitagnachmittag öffentlich Bilanz gezogen. Dies stieß zwar bei den Lehrern, erstaunlicherweise aber nicht bei den Eltern auf reges Interesse.

Insgesamt erzielten wir bei der Einschätzung der Visitatorinnen eine Vier– und Vorsicht bei der Bewertung – die Vier ist die Bestnote! – z. B. bei der intensiven Nutzung der Lehr- und Lernzeit  und bei der aktiven Beteiligung der Schüler und Eltern am Schulleben. Dreien erhielten wir z. B. für die Unterrichtsarbeit, die Leistungsbewertung, die Professionalität der Lehrkräfte u.v.a.

Unsere Schwächen liegen z.B. noch in der Zusammenarbeit mit regionalen und überregionalen Schulen, aber auch hier konnten wir zumindest eine Zwei erzielen.

Insgesamt ein Ergebnis, das für uns Grund genug ist, darauf anzustoßen, dass in der Zusammenarbeit von Lehrern und Schulleitung, Schülern und Eltern sowie aller anderer Beteiligten die 2005 aus der Gesamtschule mit angegliederter Primarstufe hervorgegangene selbständige Grundschule ihren Weg gefunden hat und sich durchaus mit anderen Einrichtungen in der Qualität ihrer Arbeit messen kann.

Die Visitation leistete auch ihren Beitrag dazu, dass sich das Kollegium, das viele neue Mitglieder enthält, stärker zusammenfand.

Die Gesamtauswertung ist nach Eingang von den Visitatoren (Oktober) unter unserer Webseite einzusehen.


Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: