Personal tools

Elterninformation zu den Rettungs- und Fluchtwegen an der Grundschule “Otto Nagel“

Durch Änderung der Baubestimmungen für Schulen wurde festgestellt, dass unsere vorhandenen Rettungs- und Fluchtwege in der Grundschule „Otto Nagel“ nach den gesetzlichen Bestimmungen nicht mehr ausreichend sind.

Mit sofortiger Wirkung können drei Unterrichtsräume nicht und ein Raum nur teilweise für den Unterricht genutzt werden.

Es soll seitens des Schulträgers in einem schnellstmöglichen Zeitraum eine Veränderung durchgeführt werden.

In der Übergangszeit wird in Absprache mit der Verwaltung der Gemeinde Nuthetal die Raumnutzung geändert, um die Absicherung durch Flucht- und Rettungswege zu gewährleisten.

Dabei müssen Horträume zur Doppelnutzung einbezogen werden.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

 

 


Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: