Personal tools

Freigabe des neuen Web-Portals

Anlässlich des diesjährigen Sommerfests startet die Schule einen neuen Internetauftritt.

In enger Zusammenarbeit mit dem Förderverein Groß und Klein e.V hat die Schule ihren Internetauftritt komplett neu gestaltet. Schulleitung, Lehrer und einige Eltern und Vereinsmitglieder wagten einen kompletten Neuanfang und erstellten ein Web-Portal, das die Schule nach außen angemessen repräsentiert und den Eltern der Schüler eine Hilfe in der Kommunikation mit der Schule bieten soll.

Das Portal hat einen vom Förderverein betriebenen Server als Host und wird technisch von diesem betreut. Grundlage bildet ein Content Management System (CMS), welches auch ungeübten Computeranwendern erlaubt, Texte, Bilder und anderes Material problemlos in das weltweite Netz zu stellen. Für die Lehrer, die an diesem Projekt mitarbeiten, bietet der Förderverein Schulungen im Umgang mit dem System an und berät bei Gestaltung und Aufbau der Seiten.

Das Web-Team

Viel Zeit und Arbeit steckt in diesem Portal. Texte und Bilder mussten zusammengetragen und bewertet werden, eine Struktur und ein ansprechendes, die Schule repräsentierendes Design wurden entwickelt. "Es hat Spaß gemacht", meinte Schulleiter Ulf Gehrmann, der zusammen mit den Lehrerinnen Frau Hälsig und Frau Wehrstedt sowie der Arbeitsgruppe "Neue Medien" des Fördervereins das Web-Team der Schule bilden. Aber auch die anderen Mitglieder des Kollegiums haben Inhalte beigetragen und werden zukünftig die Gestaltung des Portals mit unterstützen.

Was wird geboten

Zunächst einmal soll das Angebot Informationen rund um die Schule bieten. Wenn zukünftig Eltern angehender Schüler wissen möchten, was ihr Kind in Bergholz-Rehbrücke erwartet, dann können sie dies von jedem Punkt der Erde (mit Internetanschluss)  aus tun. Neben der Selbstdarstellung soll das Portal die Eltern der Schule informieren und eine weitere Kommunikationsschiene zur Schule aufbauen. Deshalb ist das Angebot nicht statisch, sondern wird regelmäßig um Nachrichten aus dem Schulleben, Projektinformationen und Termine ergänzt. Da ältere Beiträge weiterhin abrufbar bleiben, kann man auch in der Vergangenheit stöbern und sich zum Beispiel die Ergebnisse von Sportwettkämpfen der letzten Jahre ansehen.

Aus rechtlichen Gründen sind einige Bereiche nur für Eltern zugänglich, hierfür ist eine Benutzerkennung und ein Kennwort notwendig, welches im Sekreteriat beantragt werden kann. Damit stehen den Eltern aber auch erweiterte Möglichkeiten zur Verfügung.

Wie geht es weiter

Der jetzige Stand stellt nur den Anfang einer Entwicklung dar. Im Web-Team wurden viele Möglichkeiten besprochen, wie das Angebot in Zukunft erweitert werden kann. Insbesondere die Einbeziehung der Eltern bietet vollkommen neue Möglichkeiten für Eltern, Schüler und Schule. Und auch die Einbeziehung in den Unterricht ist möglich, gilt es doch, die viel beschworene Medienkompetenz der Kinder zu fördern bzw. überhaupt erst zu bilden.

Das Web-Team nimmt gerne Vorschläge und Anregungen entgegen und freut sich auch über aktive Mitarbeit. Es gibt noch viel zu tun - packen Sie mit an!

Web-Team:

  • Ulf Gehrmann (Schulleiter)
  • Beate Hälsig (Lehrerin)
  • Cornelia Wehrstedt (Lehrerin)
  • Sabine Herig (AG "Neue Medien", Förderverein Groß und Klein e.V.)
  • Dirk Hebenstreit (AG "Neue Medien", Förderverein Groß und Klein e.V.)

Wir danken ferner Herrn Arno Hoffmann für seine Fotos von Schule, Schülern und Umfeld sowie allen Lehrerinnen und Lehrern, die mit ihren Beiträgen dieses Portal mit Leben gefüllt haben.

 


Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: