Personal tools

Talente? Jede Menge!

„Mit Musik rührt man die Herzen“, sagt man. Ob das auch am Freitag, dem 13., gilt? Für diesen Tag hatte der Förderverein Groß und Klein e.V. zum 7. Talentefest in die Aula der Otto-Nagel-Grundschule eingeladen

 

Da braute sich was zusammen! Sogar am Klavier erklang ein „Sturm“! Und einige Kinder  hatten wegen Krankheit abgesagt.

Viel wichtiger aber: Gekommen sind Talente von 7 bis 16 Jahren, die mit ihrer Freude an der Musik alle Zuhörer ansteckten, manchmal sogar zum Klatschen und zum Mitsingen brachten.

„Flotter Rhythmus, er ist da, ich spiele toll Melodika“ rapten die Melodika- und Akkordeonkids gemeinsam. Unter der Leitung von Frau Lach zeigte jede Altersgruppe ihr Können.

Frage: „Sagen Sie, wie komme ich zur Philharmonie?“ Antwort: „Üben, üben, üben!“

Ja, geübt hatten sie alle, die Solisten auf Flöte und Klavier, die Moderatoren, die kleinen und großen Gruppen und die Tänzer. Oft übrigens unter der Anleitung des Rehbrücker Allrounders Herrn Jansen. Wenn er dabei ist, verschwindet gleich ein bisschen Aufregung. Zu Beginn führte er die Talente mit Dudelsacktönen  in den Saal, später begleitete er sie mit der Flöte, der Gitarre oder beim Singen.

Vier Kinder traten sogar ganz allein auf. Sie konnten sich aber auf das Daumendrücken der Eltern im Publikum verlassen. Genauso wie die Mädchen, die im Duett „Dein Herz ist ein Pendel“ vortrugen. Ja, Musik und Herz gehören offenbar zusammen. Das wurde besonders deutlich, als der Kleinste, ein Klavierspieler, mit der ganzen Familie aus der Goldenen Hochzeitsfeier seiner Großeltern heraus erschien und sein Stück präsentierte. Manche Leute heiraten eben auch an einem 13., der offenbar ihr Glückstag wurde…

Am Ende des Programms zeigten zwei „Ehemalige“, wie weit sie durch ihr Üben schon gekommen sind. Mit dem abschließenden Einzelvortrag des Filmklassikers „My heart will go on“ am Klavier war der Höhepunkt erreicht.

Alle Teilnehmer hatten aber offenbar noch ein ungeahntes Talent: Der Frühling ist nämlich da! Die Kranken werden nun bestimmt schnell gesund und können dann auch wieder singen, pfeifen, tanzen oder auf einem Instrument spielen. Und falls unser 8. Talentefest auch an einem Freitag, dem 13., stattfinden sollte, macht uns das bestimmt keine Angst!

Navigation
Log in


 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: